Technischer Redakteur (m,w,x) für Entwicklungsprojekte und Prototypen

Festanstellung, Vollzeit · München

Deine Aufgaben

  • Gesetzes-, normkonforme und zielgruppengerechte Entwicklung, Planung, Erstellung externer und interner Informationsprodukte aus Projekten der Kraftfahrzeugentwicklung und dem Prototypenbau 
  • Selbstständige redaktionelle Bearbeitung in seiner gesamten Spannbreite von der Recherche, Planung über die Erstellung, Publikation bis hin zur Archivierung und Einarbeitung von Änderungen
Dazu fallen u. a. folgende Aufgaben:
  • Projekt- Dokumentations- und Terminmanagement für die erforderlichen Informationsprodukte über den gesamten Produkt- und Informationslebenszyklus hinweg 
  • Teilnahme an Projektmeetings, Änderungsmeetings, Demonstrationen etc.
  • Selbstständiges Abstimmen der Inhalte und Anforderungen mit den verantwortlichen Ansprechpartnern, den Zulieferern und deren Lieferantendokumentation 
  • Sondierung, Erfassung, Verifikation bestehender Dokumentation von Entwicklung, Zuliefern und Dienstleistern 
  • Einfordern, Treiben von ggf. ausstehenden Informationen, Daten und Dokumenten 
  • Recherche und redaktionelle Aufbereitung der Inhalte aus Spezifikationen, Bauunterlagen (CATIA, PDM-Composer), bestehenden Dokumentationen 
  • Planen und generieren von Dokumentenstrukturen, Modulen, Visualisierungen
  • Erfassung und Bearbeitung in unserem Redaktionssystem CMDS-, TLM-ONTOLIS inklusive Versions- und Variantenmanagement 
  • Selbständige Durchführung und Organisation der Korrekturläufe
  • Einarbeitung von Korrekturen
  •  Beauftragung des Lektorats und Einarbeitung der lektorierten Inhalte
  • Übersetzungsmanagement (Auswahl, Organisation, Beauftragung undKommunikation mit den Übersetzungsdienstleistern)
  • Organisation der Drucklegung inkl. Beauftragung und Abstimmung mit denDruckereien
  • Publikation in verschiedenen Ausgabemedien (Multimedia Publishing)
  • Nachbereitung der Publikationen (Marktbeobachtung, Feedback-Management, KVP)
  • Archivierung

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung zum „Technischen Redakteur“ (Studium oder Weiterbildung) 
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Tools für die Bearbeitung, Erstellung undPublikation von Informationsprodukten (CMS, CMP, MMP, DTP, Adobe, MS-Office etc.) 
  • User-Kenntnisse im Umgang mit CAD-Systemen und bildverarbeitenden EDV-Systemen
  • Möglichst mit Berufserfahrung im Umfeld von technischer Dokumentation undRedaktion
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Effiziente-, strukturierte- und teamorientierte Arbeitsweise 
  • Technischer Background sowie Kenntnisse in der Automobiltechnik ist ein Plus

Das erwartet dich

  • Ein visionäres, mutiges Team, das motiviert ist, die Solarintegration in Fahrzeuge zu einer großen Sache zu machen
  • Ein sehr dynamisches Unternehmen, in dem fehlenden Strukturen oder Prozessen mit kreativen Ideen und viel kreativer Energie begegnet wird.
  • Eine von Transparenz und Werten geprägte Lernkultur, in der es erlaubt ist, Fehler zu machen, Fragen zu stellen und nach Verbesserungsmöglichkeiten für den Kunden, das Team und sich selbst zu suchen.
  • Flexible Arbeitszeiten und eine Arbeitsplatzwahl, die es ermöglicht, während der Corona-Pandemie gesund zu bleiben.
  • Eine No-Print-Politik, nachhaltig produzierter Kaffee, ein veganer Catering-Service und vieles mehr. 

Interesse?

Bevor du uns deine Bewerbung zukommen lässt: In einem kleinen Unternehmen, dass so organisiert ist wie wir, wird das traditionelle Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer durch eine Partnerschaft ersetzt. Du kannst nicht denselben Service und dieselbe Infrastruktur erwarten wie in einem großen Unternehmen. Dinge, die du vermisst, müssen möglicherweise von dir initiiert und erstellt werden. Du bist jemand, der für die Leistung unseres Unternehmens wirklich wichtig ist, und nicht nur jemand, der rein kommt und seine Arbeit erledigt. Du hast mehr Verantwortung für das Gesamtbild und kannst eine größere Wirkung erzielen als in einer größeren Organisation. Du wirst dich etwas unsicherer fühlen als in einer größeren Organisation. Wie sich das Unternehmen finanziell entwickelt, hängt direkter mit deiner Beschäftigung zusammen. Die Gründer werden mit dir zusammenarbeiten, aber sie werden das Unternehmen nicht leiten - du und deine Kollegen werden es tun. Du musst einen Beitrag leisten und Initiative ergreifen. Du musst dich darauf einstellen, dass nicht alles vorhanden ist, gepflegt wird oder perfekt läuft. Um auf diese Weise zu arbeiten, ist eine offene und unkomplizierte Kommunikation unerlässlich. Dies ist ein starker Teil unserer Kultur.