Sono Motors mit neuem Chief Financial Officer

  • Torsten Kiedel, CFO mit Start-Up Erfahrung, wechselt in das Management von Sono Motors

12. März 2020 – Der deutsche Mobilitätsanbieter Sono Motors hat Torsten Kiedel mit sofortiger Wirkung in das Management Board des Unternehmens berufen. In seiner Funktion als Chief Financial Officer (CFO) wird der 41-jährige Diplom-Kaufmann zukünftig die Finanzierung des Unternehmens sicherstellen und einen zentralen Beitrag leisten, Sono Motors strategisch auf den Markteintritt sowie das Wachstum der kommenden Jahre auszurichten. Torsten Kiedel blickt auf mehr als 15 Jahre Managementerfahrung zurück, unter anderem in den Bereichen Corporate Finance, Risikomanagement und Controlling. Neben Konzernerfahrung in verschiedenen Finanzabteilungen der BMW Group, davon drei Jahre bei der BMW Bank in den USA, bringt er sieben Jahre Start-Up Erfahrung aus Führungspositionen im agilen Wachstumsumfeld von Unternehmen wie mytaxi (heute Free Now) und Flixbus zu Sono Motors. In seiner vorherigen Position als CFO von Occhio verantwortete er die Bereiche Finanzen und Einkauf.

„Das Finanzierungsumfeld und die mangelnde Bereitstellung von Wagniskapital für Start-Ups sind in Deutschland leider immer noch eine Herausforderung. Nach dem Abschluss einer der erfolgreichsten Community-Funding Kampagnen Europas gilt es jetzt, die Durchfinanzierung bis zum Produktionsstart des Sion und damit schnellstmöglich finanzielle Nachhaltigkeit sicherzustellen”, sagt Laurin Hahn, CEO und einer der Gründer von Sono Motors. „Wir freuen uns sehr, in dieser entscheidenden Phase mit Torsten einen äußerst erfahrenen Kollegen und Finanzierungsexperten an Bord zu haben, den klimafreundliche Mobilität ebenso beschäftigt und begeistert wie uns“, fügt Laurin Hahn hinzu.

Nach dem Neuzugang wird sich das Management Board von Sono Motors künftig aus den Gründern und CEOs, Laurin Hahn und Jona Christians, sowie Torsten Kiedel (CFO), Isa Krupka (CMO), Thomas Hausch (COO) und Roberto Diesel (CTO) zusammensetzen.


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Christian Scheckenbach | Mobil: +49 176 18050132 | E-Mail: 

Sono Motors hat es sich zur Aufgabe gemacht, die globale Mobilität grundlegend zu revolutionieren. Die Mission des Unternehmens ist es, jedes Fahrzeug mit Solarzellen auszustatten. Die unternehmenseigene Solartechnologie wurde entwickelt, um eine nahtlose Integration in alle Fahrzeugtypen zu ermöglichen, CO2-Emissionen zu reduzieren und den Weg für eine klimafreundliche Mobilität zu ebnen.

Mit dem Sion entwickelt Sono Motors das weltweit erste Solar Electric Vehicle (SEV) für die breite Masse. Unterstützt von einer starken Community konnte Sono Motors bereits mehr als 14.000 angezahlte Reservierungen für den Sion verzeichnen. Diese Fahrzeuge werden im Rahmen einer Auftragsfertigung hergestellt. Die Auslieferung an die Kunden soll in der ersten Hälfte des Jahres 2023 beginnen.

Die einzigartige Solartechnologie wird für den Einsatz in weiteren Fahrzeugen wie Bussen, Anhängern, Lastwagen, Wohnmobilen, Zügen und Booten auch an andere Hersteller lizenziert.

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen und seine Produkte unter sonomotors.com.