Wie wir arbeiten

Wer wir sind

Wir sind eine sehr bunte Mischung aus Erfahrenen und Einsteigern, deutschen und internationalen Experten, Krawatten- und Kapuzenpulli-Liebhabern. Uns alle eint, dass wir für das brennen, wofür Sono Motors steht. Und die Welt mit unserer Arbeit ein wenig besser machen wollen. Dabei hat die Arbeit jedes Einzelnen einen großen Einfluss auf unseren Erfolg.

Unsere Vision

Gemeinsam arbeiten wir daran eine neue Technologie mit einem neuen Denken zu verbinden – das Beste aus Elektromobilität, Solarenergie und Shared Economy. Für uns selbst, unsere Nachbarn aber vor allem für unseren Planeten. Denn es ist höchste Zeit!

Die Gründer

Unsere drei Gründer folgten ihrer Vision, ohne daran zu denken, was alles nicht möglich ist. Und bis heute pushen sie die Limits immer weiter. Dabei setzen sie auf die Fähigkeiten ihres ganzen Teams und fordern, sich aktiv mit eigenen Ideen einzubringen – auch, wenn diese manchmal verwegen scheinen. Jeder Mitarbeiter kann Projekte vorschlagen und nach Möglichkeit umsetzen. 2018 wurden so sechs neue Themen angegangen, von einer neuen Technologie für die Integration der Solarzellen in den Sion bis hin zum internen bookSharing.

Management

Neben ihnen besteht unser Management aus einem Team von Experten, das für eine Führung auf Augenhöhe und gemeinsame Ziele steht. Alle fühlen sich unserer Vision verpflichtet – so sorgen sie dafür, dass an einem Strang gezogen wird. Außer beim Sport gibt es keine harten Gegner bei uns.

Unsere Community

Unterstützt werden wir von einer großen Community von Reservierern und Fans. Diese Menschen glauben an unsere Idee eines besonders nachhaltigen Elektroautos und seine zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Für sie geht es neben der neuen Technologie auch um Sinn und Unsinn unserer Ressourcen-Nutzung. Welches Unternehmen erhält zur Motivation Liebesbriefe, selbst komponierte Sion-Songs und BIO-Schokolade in rauen Mengen von Firmen-Fans zugeschickt?

Partnerschaften

Wir wissen, dass wir die Welt nicht alleine verändern können. Aber auch, dass wir mit besten Partnern eine gute Chance haben. Deshalb wählen wir sorgfältig aus, mit welchen Technologieführern wir arbeiten möchten. Dabei ist es uns besonders wichtig, gemeinsam mit ihnen wachsen zu können – und sie gleichzeitig zu fordern. Daher schärfen wir auch bei unseren Partnern das Bewusstsein für eine menschen- und umweltfreundliche Entwicklung und Produktion.

Unsere Arbeitsweise

Unsere Räumlichkeiten sind ebenfalls sehr Sono Motors: Funktional, refurbished, einfach, gemütlich, kommunikativ, grün, papierlos. Wir arbeiten bspw. mit Google, Slack, Trello. In München sind wir nah am technologischen Puls, Arbeitnehmermarkt und ICE-Bahnhof aber auch an Almen, Skihängen, Seenlandschaften und der Wiesn.

Lernen aus Fehlern

Trotz strukturierter Einarbeitungsphase gibt es auch immer wieder den Sprung ins kalte Wasser. Denn wir trauen uns viel zu und lassen anderen auch Freiheit. Fehler dürfen und sollen gemacht werden – solange sie mit anderen geteilt und sie somit sinnvoll genutzt werden. Wöchentlich berichten wir über Situationen, die besser hätten gemeistert werden können. So lernen wir stets von- und miteinander.

Team Spirit

Da in unserer Kultur oftmals ähnlich gedacht wird, fällt es uns leicht, gemeinsam zu essen, trinken, lachen oder Sport zu treiben. Daher sind wir alle per du und kommunizieren offen und ohne Vorbehalte miteinander. Niemand schreibt bei uns Arbeitszeiten auf – wir vertrauen auf die Motivation und Leistung des Einzelnen und lassen dafür viel freie Hand – aber auch niemanden allein, wenn es zu viel wird.

Gehalt

Natürlich sind wir ein junges Unternehmen und können bzw. wollen nicht mit Gehältern jahrzehntealter Automobilhersteller konkurrieren. Aber ohne Frage zahlen wir marktgerecht, auch mit Blick auf die Lebenshaltungskosten in München. Zudem haben wir eine transparente, faire und strukturierte Gehaltspolitik, die Berufs- und Führungserfahrung sowie soziale Umstände (Kinder, Pflege von Angehörigen, etc.) berücksichtigt. Und: Es gibt kein Gefälle zwischen Abteilungen oder Geschlechtern. Außerdem bekommt jedes neue Teammitglied derzeit die Chance über unser Mitarbeiterbeteiligungsprogramm zukünftig an dem Unternehmenserfolg der Sono Motors beteiligt zu werden.

Deine Bewerbung ...

… passt zu uns, wenn …

  • Dir der Sinn in deiner Arbeit wichtiger ist als Verhandlungen über Titel und Gehalt und du dir deines Einflusses auf die Umwelt bewusst bist.
  • Du ein lockerer und kommunikativer Typ bist, der Teamarbeit schätzt und seine Ellenbogen auf der Armlehne lässt.

… macht vielleicht nicht so viel Sinn, wenn …

  • Du eher der 9:00 – 17:00 Typ bist, dich über dein Gehalt und Titel definierst, du deine Meinung gerne gegen alle Widerstände durchsetzt und dir Umweltaspekte grundsätzlich unwichtig sind.