Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden und sorgen dafür, dass du immer auf dem neusten Stand bist, wenn es um uns und den Sion geht.

An wen sollen wir den Newsletter schicken?

Anrede
Vorname
E-Mail Adresse

In welcher Sprache möchtest du unseren Newsletter erhalten?

Sprache

Woher kommst du?

Land

* Pflichtfeld


Infos zum Newsletter

Inhalt & Frequenz

Mit unserem Newsletter, der 1 – 2 mal monatlich verschickt wird, informieren wir dich über Neuigkeiten rund um Sono Motors und den Sion.

Mailchimp

Wir versenden unseren Newsletter mit Hilfe des Anbieters „Mailchimp“. „Mailchimp“ ist ein US-Anbieter und verarbeitet deine Daten teilweise in den USA, ist aber unter dem „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Statistiken

Damit wir unseren Newsletter optimieren können, verwenden wir Statistiken über das Nutzungsverhalten.

Dabei handelt es sich um Informationen dazu, wie oft der Newsletter geöffnet und wie oft die Links angeklickt werden. Wir verwenden die Statistiken ausschließlich für die Optimierung des Newsletters.

Datenschutz­erklärung

Ausführliche Informationen über deine Widerrufsmöglichkeiten des Newsletters, zur Datenspeicherung und zum Versandverfahren findest in unserer Datenschutzerklärung. Bei Fragen wende dich gerne an

Error 406
Future not found.

Egal wie alt du bist, woher du kommst oder was du machst: Das Klima beeinflusst dich genauso, wie du das Klima beeinflusst. Mach mit und beteilige dich am globalen Klimastreik. Für nachhaltige Mobilität, erneuerbare Energien und einen verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Umwelt.

Die Klimakrise kann man nicht wegklicken.

Aber du kannst dabei sein, wenn am 20. September Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße gehen.

Ist mir trotzdem egal

Globaler Klimastreik

20. September 2019

Der größte Klimastreik, den die Welt je gesehen hat – und wir sind dabei. Am 20. September streiken wir ab 12 Uhr auf dem Königsplatz in München.

Du bist nicht aus München? Kein Problem! Demonstrationen wird es in Städten auf der ganzen Welt geben.

Sprache auswählen