Chief Product Owner Sono Solar (m/w/x)

Festanstellung, Vollzeit · München

Deine Aufgaben

Die Ingenieure des ViPV-Teams (Sono Solar) sind führend bei fahrzeugintegrierten Solarprodukten der nächsten Generation. Als Chief Product Owner Sono Solar bist du für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den technischen Teams verantwortlich, die das Produkt für den Sion entwickeln: PV-Entwicklung, mechanische Integration und elektrische Integration. Die Rolle erfordert technisches Know-how, Kommunikationsfähigkeiten und eine Leidenschaft für die Weiterentwicklung unserer PV-Technologie. Klingt dies nach einer Herausforderung, für die du dich geeignet fühlst? Dann lies bitte weiter!Deine Aufgaben im Detail:
  • Du arbeitest als technischer Projektmanager und optimierst die Zusammenarbeit und Entwicklungsschritte zwischen den verschiedenen technischen Teams
  • Du bringst unsere Vision sowie die gesamte Mission in Einklang mit den Werten der Gründer von Sono Motors
  • Du fungierst als Schnittstelle zwischen verschiedenen Teams der Fahrzeug- und PV-Entwicklung sowie der mechanischen und elektrischen Integration
  • In dieser Angelegenheit arbeitest du sehr eng mit den verschiedenen Unterabteilungen zusammen und kümmerst dich um strategische und operative Aufgaben
  • Du bist dafür verantwortlich, das Produkt-Backlog zu definieren, zu pflegen, zu priorisieren und zur Ausführung zu bringen
  • Du kümmerst dich um die Beseitigung von Roadblocks und die Identifizierung kritischer Pfade
  • Du übernimmst die Verantwortung für das Budget und den Zeitplan des gesamten Projekts
  • Dabei denkst du immer an die nachhaltige und umweltfreundliche Durchführung des Projekts.

Anforderungen

  • Du hast einen Abschluss (BSc / BEng oder MSc / MEng) in einer relevanten Ingenieurdisziplin, z.B. Automobil-, Elektro- oder Maschinenbau
  • Du hast sehr fundierte Erfahrung in der technischen Führung in der Automobil Exterieur und / oder PV-Industrie
  • Du verfügst über profundes technisches Wissen und Verständnis für Karosserieteile im Außenbereich, idealerweise aus Polymer
  • Du hast Erfahrung in der Produktentwicklung von der Forschung bis zur Massenproduktion, idealerweise in der Automobilindustrie
  • Du verfügst über ausgezeichnete Projektmanagement-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Du übernimmst gerne Verantwortung, arbeitest proaktiv und behältst den Fokus in turbulenten Zeiten
  • Du liebst es, neue Bereiche zu betreten und arbeitest dich leicht in neue Themengebiete hinein

Das erwartet dich

  • Ein visionäres, sympathisches und motiviertes Team, welches sich zum Ziel gesetzt hat, Solar Integration in Fahrzeuge aller Art groß herauszubringen
  • Ein junges Unternehmen, bei dem fehlenden Strukturen oder Prozessen mit kreativen Ideen und jeder Menge Schaffenskraft begegnet wird.
  • Eine Kultur der Wertschätzung, in der wir Erfolge ebenso feiern wie Fehler
  • Flexible Arbeitszeiten, außerdem Trello, Confluence  Slack & anstatt Papier
  • Bio-Brot Flatrate, ein veganer Catering-Service u. v. m.

Interesse geweckt?

Bevor du uns deine Bewerbung zukommen lässt: In einem kleinen Unternehmen, dass so organisiert ist wie wir, wird das traditionelle Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer durch eine Partnerschaft ersetzt. Du kannst nicht denselben Service und dieselbe Infrastruktur erwarten wie in einem großen Unternehmen. Dinge, die du vermisst, müssen möglicherweise von dir initiiert und erstellt werden. Du bist jemand, der für die Leistung unseres Unternehmens wirklich wichtig ist, und nicht nur jemand, der rein kommt und seine Arbeit erledigt. Du hast mehr Verantwortung für das Gesamtbild und kannst eine größere Wirkung erzielen als in einer größeren Organisation. Du wirst dich etwas unsicherer fühlen als in einer größeren Organisation. Wie sich das Unternehmen finanziell entwickelt, hängt direkter mit deiner Beschäftigung zusammen. Die Gründer werden mit dir zusammenarbeiten, aber sie werden das Unternehmen nicht leiten - du und deine Kollegen werden es tun. Du musst einen Beitrag leisten und Initiative ergreifen. Du musst dich darauf einstellen, dass nicht alles vorhanden ist, gepflegt wird oder perfekt läuft. Um auf diese Weise zu arbeiten, ist eine offene und unkomplizierte Kommunikation unerlässlich. Dies ist ein starker Teil unserer Kultur.