Sono Motors: Solarauto „Sion” auf Probefahrten-Tour durch Deutschland

  • Aufgrund großer Nachfrage: 17 Stopps in ganz Deutschland mit dem Elektroauto Sion.

15. Mai 2018 – Sono Motors, ein von drei Münchnern gegründetes Automobilunternehmen, geht ab 15. Mai mit seinem innovativen und familienfreundlichen Solarauto Sion auf deutschlandweite Probefahrten-Tour. In 17 Städten wird der Kompakt-Van für Probefahrten zur Verfügung stehen.

Der Sion ist ein sich selbstladendes Elektroauto mit integrierten Solarzellen in der Karosserie, die täglich bis zu 30 Kilometer rein durch die Sonne in die Batterie einspeisen. Dank einer alltagsnahen Batterie-Reichweite von 255 km nach WLTP-Standard, einem Kaufpreis von 16.000 Euro (ohne Batterie) und integrierten Sharing-Funktionen soll das Fahrzeug besonders Familien und City-Pendler ansprechen. Laut Sono Motors liegen bereits mehr als 4.000 bezahlte Fahrzeug-Reservierungen vor.

„Eine Woche vor Start der Tour hatten sich bereits mehr als zweieinhalbtausend Menschen für eine Probefahrt registriert”, erklärt Anne-Sophie Scharrer, Tour-Managerin bei Sono Motors. „Die Nachfrage nach weiteren Testfahrten in Deutschland ist nach unserer Tour durch Italien, Österreich und die Schweiz extrem gestiegen.”

„Das zeigt uns, wie stark das Interesse an einer alltagstauglichen und ressourcenschonenden Mobilität hierzulande wächst”, sagt Navina Pernsteiner, Mitbegründerin des jungen Unternehmens aus München.

„Wir wollen Elektromobilität alltagstauglich machen und uns für eine klimafreundliche und ressourcenschonende Art der Fortbewegung einsetzen. Es wird Zeit in diesem Bereich endlich etwas zu bewirken. Preis, Reichweite und Alltagstauglichkeit sind aus unserer Sicht die wichtigsten Kriterien hierfür.”

Ob der Sion diese Kriterien ausreichend erfüllt, kann ab 15. Mai jeder für sich herausfinden. Denn dann startet die Deutschland-Tour mit 17 Stopps in Friedrichshafen am Bodensee. Auf der Webseite von Sono Motors kann man sich hierzu anmelden.

Die Termine im Überblick:

Friedrichshafen (15. - 16.05.2018), Freiburg (17. - 18.05.2018), Ludwigsburg (19. - 20.05.2018), Mannheim (21. - 22.05.2018), Limburg an der Lahn (23. - 24.05.2018), Köln (25. - 26.05.2018), Gelsenkirchen (27. - 28.05.2018), Oldenburg (29. - 30.05.2018), Enge-Sande (02. - 03.06.2018), Lübeck (04. - 05.06.2018), Potsdam (06. - 07.06.2018), Leipzig (08. - 09.06.2018), Erfurt (10. - 11.06.2018), Würzburg (12. - 13.06.2018), Ulm (14. - 15.06.2018), Kempten (16. - 17.06.2018) und Regensburg (18. - 19.06.2018).


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Christian Scheckenbach | Mobil: +49 176 18050132 | E-Mail: 

Sono Motors hat es sich zur Aufgabe gemacht, die globale Mobilität grundlegend zu revolutionieren. Die Mission des Unternehmens ist es, jedes Fahrzeug mit Solarzellen auszustatten. Die unternehmenseigene Solartechnologie wurde entwickelt, um eine nahtlose Integration in alle Fahrzeugtypen zu ermöglichen, CO2-Emissionen zu reduzieren und den Weg für eine klimafreundliche Mobilität zu ebnen.

Mit dem Sion entwickelt Sono Motors das weltweit erste Solar Electric Vehicle (SEV) für die breite Masse. Unterstützt von einer starken Community konnte Sono Motors bereits mehr als 14.000 angezahlte Reservierungen für den Sion verzeichnen. Diese Fahrzeuge werden im Rahmen einer Auftragsfertigung hergestellt. Die Auslieferung an die Kunden soll in der ersten Hälfte des Jahres 2023 beginnen.

Die einzigartige Solartechnologie wird für den Einsatz in weiteren Fahrzeugen wie Bussen, Anhängern, Lastwagen, Wohnmobilen, Zügen und Booten auch an andere Hersteller lizenziert.

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen und seine Produkte unter sonomotors.com.