Die Energie-Revolution auf vier Rädern

Driven by the Sun

Elektrisch fahren können viele. Energie selbst produzieren und sie mit anderen teilen, das kann nur der Sion. Er ist das innovative Solarauto, das sich selbstständig durch die Sonne aufladen und so zusätzliche Reichweite generieren kann.

Mit unseren Innovationen ist es zudem möglich durch bidirektionales Laden die gewonnene, oder aufgetankte Energie an anderer Stelle selbst zu nutzen oder durch unsere Sharing Dienstleistungen mit anderen zu teilen.

Sono Solar: Die Kraft der Sonne nutzen

In nur einer Stunde liefert die Sonne genug Energie, um die gesamte Weltbevölkerung für ein Jahr mit Strom versorgen zu können. Dieses Potenzial nutzen wir, um den Sion noch unabhängiger von der Steckdose zu machen. Durch die nahtlose Integration von Solarzellen in die Karosserie kann der Sion unter idealen Bedingungen bis zu 35 km zusätzliche Reichweite pro Tag generieren.

Bidirektionales Laden: Strom, wo du ihn brauchst

Dank der Technologie des bidirektionalen Ladens kann der Sion nicht nur Strom aufnehmen und speichern, sondern auch wieder abgeben. Über einen Haushaltsstecker (SchuKo) können alle gängigen elektronischen Geräte mit bis zu 3,7 kW mit dem Sion als Energiequelle betrieben und geladen werden. Über den Typ 2-Stecker kann der Sion sogar noch mehr Leistung liefern. Mit bis zu 11 kW können dann andere Elektroautos und auch Starkstromgeräte betrieben werden.

  • Ladeleistung: 50 kW DC via CCS; bis zu 11 kW AC via Typ 2 + SchuKo
  • Entladeleistung: 11 kW AC via Typ 2; 3,7 kW via SchuKo

Meine Energie ist deine Energie – Power Sharing mit dem Sion

Durch unser bidirektionales Ladesystem in Kombination mit der Sono App kannst du deinen Sion als unabhängige Ladestation nutzen und die gespeicherte Energie auch an andere abgeben. Du entscheidest, wie viel Strom du abgeben möchtest und zu welchem Preis. Andere App Nutzer können dein Angebot und den exakten Standort deines Autos sehen. Diese Funktion verwandelt den Sion in eine mobile Ladestation, mit der du sogar Geld verdienen kannst.

Ladesysteme

Du kannst den Sion gleich mit drei verschiedenen Ladeverfahren an nahezu allen Ladesäulen in Europa laden: SchuKo, Typ 2 und CCS.

Mit einem Adapterkabel SchuKo auf Typ 2 dauert die Ladung abhängig davon, wie belastbar die Steckdose ist, bis zu 13 Stunden, um eine komplett leere Batterie wieder zu 100 % vollzuladen.

Haushaltssteckdose (SchuKo)

Hier dauert die Ladung zu 80% 2,5 Stunden und zu 100 % 3,2 Stunden.

Herkömmliche Ladestation (Typ 2)

Hier ist der Sion in 30 Minuten zu 80% wieder aufgeladen. Für 100% müssen noch einmal 30 Minuten eingerechnet werden. Allerdings reichen 80 % und damit 200 Kilometer Reichweite oftmals aus, um damit bis zur nächsten Schnellladesäule zu kommen.

Schnellladesäule (CCS)

Werde Pionier

Jeder Mensch sollte Zugang zu nachhaltiger Mobilität haben. Deswegen entwickeln wir den Sion. Das innovative Solarauto – ermöglicht durch Menschen, die fest an diese Vision glauben.